Die-PIL-CardDie-PIL-Card

Vakuummassage

 

Bei dieser speziellen Massage wird mittels einer Saugglocke oder auch eines Schröpfglases auf das Gewebe starker Einfluss genommen.


Es kommt dabei zu massiven Flüssigkeitsverschiebungen unter der Glasglocke. Sowohl die Blutgefäße als auch die Lymphgefäße werden zu starken Reaktionen bewegt. Eine deutliche Hautrötung ( Hyperämie) ist das sichtbare Ergebnis dieser Behandlungsform.


Weiters lassen sich Verklebungen in den Bindegewebsschichten durch diese Behandlung lösen.


In Kombination mit den Akupunkturpunkten und den Meridianen lässt sich auch gezielt darauf Einfluss nehmen.

 

 

 

 

Physikotherapeutisches Institut Leibnitz

 

Dechant Thallerstr. 37/1

8430 Leibnitz

 

 

Tel.Nr. +43 (0) 3452 - 85 32 0

 

Fax: +43 (0) 3452 - 85 32 0 14

 

are-mail: ordi-xya34[at]ddks-pil.at

are-info-xya34[at]ddks-pil.at

Öffnungszeiten:

 

Anmeldungszeiten:

 

Montag - Donnerstag: 06:30 bis 19:00 Uhr

 

Freitag: 06:30 bis 17:00 Uhr

 

Öffnungszeiten des Institutes:

 

Montag - Donnerstag: 07:00 bis 20:00 Uhr

 

Freitag: 07:00 bis 18:00 Uhr